Fast Fashion - Ausstellung

Der Sports.Punk berichtet immer über fair und ökologisch sinnvoll hergestellte Sportkleidung. Was er dabei gegen die üblich hergestellte Sportmode hat, zeigt die Ausstellung "Fast Fashion - Die Schattenseiten der Mode".

Die üblicherweise hergestellte Kleidung hat erhebliche ökologische Folgen und die Arbeiter im Fernen Osten oder Afrika arbeiten unter teils widrigsten Bedingungen. Das alles nur damit wir immer mit den aktuellsten Trends gehen können. Auch die Sportbekleidungsindustrie trägt zu großen Teilen zu diesem Dilemma bei.


Doch diese Folgen sind so weit weg von uns, dass es den Wenigsten von uns bewusst ist. Das ist ein Grund wofür ich diesen Blog schreibe: Um auf nötige Änderungen hinzuweisen. Denn es gibt Alternativen. Sports.Punk sucht auf dem Sportbekleidungsmarkt nach ihnen. Wie ihr in den vielen Vorschlägen und Beiträgen auf diesem Blog seht.

Mit dem Einsturz des Dhaka Savar Buildings im April 2013 kamen Sweatshops und ihre widrigen Bedingungen erstmals auch in die Abendnachrichten bei uns. Nachhaltig verbessert hat sich seitdem die Situation dort jedoch nicht.
Mit dem Einsturz des Dhaka Savar Buildings im April 2013 kamen Sweatshops und ihre widrigen Bedingungen erstmals auch in die Abendnachrichten bei uns. Nachhaltig verbessert hat sich seitdem die Situation dort jedoch nicht.

Genauso bringt uns aber auch eine aktuelle Ausstellung namens "Fast Fashion- Die Schattenseite der Mode" die Probleme eben dieser fast fashion nahe. sie findet noch bis zum 20. September 2015 im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe statt.

 

Bilder sagen immer mehr als tausend Worte. Daher wird auch der Sports.Punk von der Ausstelung nach einem Besuch nochmal ausführlich davon berichten. Doch bis dahin kann ich die Ausstellung nur jedem empfehlen. Schließlich zeigt das uns und unseren Kindern auf wessen Rücken unser Wohlstand basiert. Denn jede Saison neue Kleider im Schrank zu haben für immer weniger Geld, kann ja nicht der richtige Weg sein.

 

Doch die Ausstellung zeigte auch wie es anders geht. So werden lokale Designer aus dem Bereich der slow fashion gezeigt. Ein Trend der immer größerer Beliebtheit erfährt: der bewusste Konsum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Adrianne Kierstead (Donnerstag, 02 Februar 2017 04:32)


    Hi there all, here every person is sharing these familiarity, thus it's good to read this web site, and I used to pay a quick visit this web site everyday.

  • #2

    Rosio Walworth (Donnerstag, 02 Februar 2017 18:38)


    If you desire to obtain a good deal from this post then you have to apply such techniques to your won blog.

  • #3

    Floretta Levens (Freitag, 03 Februar 2017 01:42)


    Hello, I believe your web site may be having browser compatibility problems. Whenever I take a look at your web site in Safari, it looks fine however when opening in IE, it has some overlapping issues. I simply wanted to provide you with a quick heads up! Apart from that, great site!

  • #4

    Bethany Coombs (Freitag, 03 Februar 2017 17:59)


    Every weekend i used to pay a quick visit this site, as i want enjoyment, since this this web page conations actually pleasant funny data too.

  • #5

    Tam Struck (Samstag, 04 Februar 2017 02:56)


    Have you ever considered writing an ebook or guest authoring on other blogs? I have a blog based on the same ideas you discuss and would love to have you share some stories/information. I know my visitors would value your work. If you're even remotely interested, feel free to send me an e mail.

  • #6

    Garnet Packard (Sonntag, 05 Februar 2017 10:59)


    We are a group of volunteers and starting a new scheme in our community. Your web site offered us with valuable information to work on. You've done a formidable job and our entire community will be grateful to you.

  • #7

    Yvette Fredenburg (Montag, 06 Februar 2017 06:57)


    We stumbled over here by a different website and thought I might as well check things out. I like what I see so now i'm following you. Look forward to looking over your web page yet again.

  • #8

    Lavenia Aguinaga (Montag, 06 Februar 2017 08:43)


    I have been browsing online more than 3 hours today, yet I never found any interesting article like yours. It is pretty worth enough for me. In my view, if all webmasters and bloggers made good content as you did, the internet will be much more useful than ever before.

  • #9

    Kelvin Phong (Dienstag, 07 Februar 2017 01:20)


    Woah! I'm really digging the template/theme of this site. It's simple, yet effective. A lot of times it's challenging to get that "perfect balance" between superb usability and visual appeal. I must say you've done a superb job with this. Also, the blog loads extremely fast for me on Firefox. Excellent Blog!

  • #10

    Hannah Caves (Mittwoch, 08 Februar 2017 21:29)


    Thanks for finally writing about > %blog_title% < Liked it!

  • #11

    Willette Lemaster (Donnerstag, 09 Februar 2017 02:42)


    Nice post. I was checking continuously this weblog and I'm inspired! Very helpful information specifically the remaining section :) I handle such info much. I used to be looking for this certain information for a long time. Thank you and best of luck.